Beton dragon

Beton dragon – die Lösung für Spritzbeton

beton-dragon

Die beton-dragon-II wurde speziell auf die Anforderungen bei der Verarbeitung von werksseitig vorgemischten Trocken-
Spritzmörtel bis 4 mm sowie Trocken-Spritzbeton von 4 – 8 mm Körnung hin konstruiert. Damit ist sie die ideale Einheit zum
Neubau und zur Instandsetzung von Ingenieurbauwerken im Hoch- Tief- und Tunnelbau. Die m-tec beton-dragon-II wird als kompakte Einheit inklusive 22 m³ Drucksilo ausgeliefert. Durch die Systemintegration ist keine Staubentwicklung auf der Baustelle möglich. Ebenso garantiert dies ein stoßfreies und damit effizientes, kontinuierliches Arbeiten.
Durch den hohen Silo-Innendruck lassen sich sehr hohen Förderweiten realisieren. Die Ausbringungsmenge lässt sich m-tec typisch per Frequenzumrichter (FU) stufenlos einstellen und bewegt sich im Bereich zwischen 1 – 4,8 m³/h.
Die m-tec beton-dragon-II ist die ideale Maschine zur Optimierung Ihrer Baustellen-Logistik.
Unsere intelligente Baustellentechnik ermöglicht unterbrechungsfreies Arbeiten mit ständig gleichbleibender Mörtel- und Betonqualität.

Haben Sie Fragen, oder benötigen Sie weitere Informationen?
Wir freuen uns, Ihnen zu helfen. Tel.: +49 7631 709 122

Unser Spezialist für:

  • Beton
  • Spritzbeton
  • Spritzmörtel

Anwendungsgebiete

  • Boden
  • Spritzbeton

Empfohlenes Zubehör

  • Sprühlanze
  • Förderschlauch
  • Verlängerungskabel für Fernsteuerung

Technische Daten

– Allgemein
max. Betriebsdruck 6 bar
Fördermenge*: 1 – 4,8 m³/Std
Förderweite*: bis zu 100 m
Gewicht: ca. 5.000 kg (inkl. Silo)
– Abmessungen Dosierblasschnecke
Abmessungen: je nach Silo
Siloanschluss: DN250
Gewicht: ca. 400 kg
– Antrieb Dosierblasschnecke
Leistung: 3 kW, 400 V, 3ph
Elektroanschluss: 400 V 50 Hz 3 ph
Zuleitung: 5 x 4 mm²
Absicherung: 25 A
Anschluss Förderschläuche: DN50 / DN38

 

Hier können Sie unsere Broschüre als PDF runterladen.

 

 

Profesionální výroba na zakázku