FAD

Flexibles Additiv-Dosiersystem

FAD-System01

Je nach Einsatzgebiet und Anlagenkonzept bietet das FAD (Flexibles Additiv-Dosiersystem) alternativ oder ergänzend zu den Additivwaagen maximale Flexibilität für eine unbegrenzte Verwendung unterschiedlichster Additive.

Mit dem FAD gelingt es, die Additive automatisch zu dosieren, zu verwiegen und pneumatisch zur Anlage zu befördern. Dabei kann die Aufstellung des Systems jederzeit auch außerhalb der Anlage erfolgen.

Der besondere Vorteil hierbei für den Anwender: Das FAD bietet als Gesamtsystem die optimale Lösung für das flexible Dosieren von pulverförmigen Additiven. Umsetzbar ist dies sowohl bei neuen als auch bei bestehenden Mischanlagen. Und so flexibel wie das Gesamtsystem sind auch die Kombinationsmöglichkeiten der Bausteine:

Wechselbehältersystem WBS

  • Flexible Anwendbarkeit von einer Vielzahl von Additiven
  • Bis zu zehn fahrbare Behälter gleichzeitig einsetzbar
  • Einfache Integration neuer Rezepturen mit vielfältigen Komponenten

Big-Bag Dosierstation BDS

  • Direkte Entnahme des Produkts erfolgt aus Big-Bags – Umfüllen entfällt
  • Mehr Effizienz durch einfaches Produktionshandling und somit hohe Zeit- und Kostenersparnis

Additivförderanlage AFA

  • Wahl des Standorts der Additivdosieranlage auch außerhalb des Mischturms möglich, was Platz im Mischturm spart
  • Einfache Nachrüstung bestehender Anlagen jederzeit möglich

Additivwaage AW

  • Maximale Wiegegenauigkeit durch den Einsatz von drei Wiegezellen

POWERDOS

  • Präzises Dosieren hochwirksamer Additive und Pigmente auch in Kleinstmengen
  • Rohstoffminimierung bei gleichzeitiger Qualitätsmaximierung
  • Steuerung protokolliert nach ISO 9001

Haben Sie Fragen, oder benötigen Sie weitere Informationen?

Wir freuen uns, Ihnen zu helfen. Tel.: +49 7631 709 104

Profesionální výroba na zakázku