Mischen

m-tec Mischer

Das Mischsystem der m-tec Mischer hat sich über Jahrzehnte in der Praxis bewährt. Die spezielle Mischwerkzeugkonstruktion erzeugt eine dreidimensionale Teilchenbewegung der zu mischenden Komponenten und garantiert somit eine hohe Mischgüte bei kurzer Mischzeit.

Mischwerkzeuge und Mischerantriebsleistung, Größe und Werkstoff werden optimal auf das jeweilige Mischgut abgestimmt. Spezialschleuderschaufeln – je nach Bedarf in verschleißarmer Ausführung – sorgen für eine intensive, gleichzeitig jedoch schonende Mischung. So können Kornzertrümmerungen oder Materialverpressungen zwischen Mischwerkzeug und Mischergehäuse weitestgehend vermieden werden.

Durch den parallelen Einsatz von hochtourigen Wirblern, die mit speziellen Mischwerkzeugen ausgerüstet sind, kann zusätzliche Mischenergie in das Mischgut eingeführt werden. Der Aufschluss von Agglomeraten, Farbpigmenten oder Fasern gelingt dadurch problemlos.

Die Verbindung der Mischarme mit der Mischwelle erfolgt über schraubbare Steckverbindungen. Somit wird ein präzises Einstellen von Winkeln und Radabstand der Mischwerkzeuge sowie deren Austausch in kürzester Zeit ermöglicht.

m-tec Chargenmischer unterscheiden sich durch ihren Entleerungsmechanismus. So wird für Anwendungen, bei denen die Entleerzeit und die Forderung nach rückstandsfreier Entleerung nicht im Vordergrund stehen, der Stutzenentleerer MS eingesetzt. Er ist je nach Mischergröße mit einem oder mehreren Stutzen ausgeführt. Für Anwendungen, bei denen eine schnelle Entleerung erforderlich ist, kommt der m-tec Einklappenmischer ME zum Einsatz. Speziell für Produkte, die eine rückstandsfreie und schnelle Entleerung erfordern, wurde der Zweiklappenmischer MR entwickelt.

Der Durchlaufmischer MD ist besonders für kontinuierliche Prozesse geeignet. Sein Einsatzgebiet umfasst das Mischen von trockenen, feuchten, pulverförmigen und grobkörnigen Schüttgütern aller Art.

m-tec Mischer sind praxiserprobt und zeichnen sich neben höchster und konstanter Mischqualität in kürzester Mischzeit durch hohe Standzeiten aus. Das gilt auch für extreme Mischungsverhältnisse von bis zu 1:100 000.

m-tec Mischer sind lieferbar mit 11 bis 11.000 l Nutzvolumen.

Weitere Größen sind nach Bedarf erhältlich. Je nach Anwendungsgebiet werden die Mischer in den Werkstoffen Normalstahl, Edelstahl oder verschleißfestem Sonderstahl gefertigt.
Haben Sie Fragen, oder benötigen Sie weitere Informationen?

Wir freuen uns, Ihnen zu helfen. Tel.: +49 7631 709 104

Profesionální výroba na zakázku