Wirbler

Wirbler

Systemlösungen für praxisgerechte Mischungen – geplant und realisiert aus einer Hand!

Für die richtige Mischung hat m-tec ein Erfolgsrezept: innovative, praxisgerechte Mischsysteme für den Chargenbetrieb und den kontinuierlichen Betrieb – und das für die unterschiedlichsten Branchen.

Das Erreichen der besten Mischqualität steht dabei immer als Ziel im Vordergrund.

m-tec Chargenmischer unterscheiden sich durch ihren Entleerungsmechanismus. So wird für Anwendungen, bei denen die Entleerzeit und die Forderung nach rückstandsfreier Entleerung nicht im Vordergrund stehen, der Stutzenentleerer MS eingesetzt. Er ist je nach Mischergröße mit einem oder mehreren Stutzen ausgeführt. Für Anwendungen, bei denen eine schnelle Entleerung erforderlich ist, kommt der m-tec Einklappenmischer ME zum Einsatz. Speziell für Produkte, die eine rückstandsfreie und schnelle Entleerung erfordern, wurde der Zweiklappenmischer MR entwickelt.

Besonders für kontinuierliche Prozesse geeignet ist der Durchlaufmischer MD. Sein Einsatzgebiet umfasst das Mischen von trockenen, feuchten, pulverförmigen und grobkörnigen Schüttgütern aller Art. m-tec Mischer sind praxiserprobt und zeichnen sich neben höchster und konstanter Mischqualität in kürzester Mischzeit durch hohe Standzeiten aus. Das gilt auch für extreme Mischungsverhältnisse von bis zu 1:100 000.

m-tec Mischer sind lieferbar mit 11 bis 11.000 l Nutzvolumen.

Weitere Größen sind nach Bedarf erhältlich. Je nach Anwendungsgebiet werden die Mischer in den Werkstoffen Normalstahl, Edelstahl oder verschleißfestem Sonderstahl gefertigt.

Speziell geformte, separat angetriebene hochtourige Zusatzwerkzeuge (Wirbler) werden eingebaut, wenn Pigmente und Fasern sowie auch schwer aufzuschließende Produkte (Agglomerate) gemischt werden sollen.

Haben Sie Fragen, oder benötigen Sie weitere Informationen?

Wir freuen uns, Ihnen zu helfen. Tel.: +49 7631 709 104

Profesionální výroba na zakázku